coleoptera

coleoptera detail magdalena glas

Ausgehend von der Collage Käferkreis gestaltete ich für die Ö1 Grafik des Monats Jänner 2014 die Radierung Coleoptera in einer Auflage von 100 Stück.

Die Radierung Coleoptera zeigt einen geschlossenen Kreis, gebildet aus verschiedenen aneinandergereihten Käfern. Wie in einer erstarrten Bewegung verharren sie auf dem Papier, welches zu einer Bühne, einem Schaukasten wird. Eine naturgetreue Darstellung ermöglicht eine eindeutige Artenbestimmung, vermeintliche Glückskäfer tummeln sich neben verhasstem Ungeziefer. Vollkommen unbeeindruckt jedoch von diesen Kategorisierungen stellen sie geduldig wie schillernde Schmucksteine ihre gemusterten Panzer zur Schau, allzeit bereit sich wieder ins Dickicht zu verflüchtigen. Bewunderung und Ekel, poetisch vereint in einem eigenartigen Kreislauf. Ein erfundener Moment, umgesetzt mit akribisch gezeichneten Linien und einer äußersten Detailgenauigkeit.  (Pressetext)

Käferkreis, Collage, 20x20cm, 2013

Käferkreis, Collage, 20x20cm, 2013